Saturday, 3 July 2010

Schwarzer Tag für Ghana

Das Spiel gegen Ghana war zu viel Drama! Ich glaube ich mache jetzt eine Fußballpause - ich steigere mich zu sehr rein. Die Elfmeterschießerei, das ist ja Folter. Aber mein kulinarischer Beitrag kam gut, ein leichtes Pastagericht aus Margrets schwarzen Spaghetti, in Olivenöl und etwas rotem Pesto geschmorten Cocktailtomaten, die derzeit wirklich wie Tomaten schmecken, und zum Schluss ein Mozarella, gewürfelt, und Basilikum vom Balkon rein.
Das passende Getränk: eine Sprizz-Variante mit Pimms, weil kein Aperol im Haus war, Prosecco und Überkinger, viel Eis, ein Stück Melone und Zitrone. Erfrischend - und kaum Alkoholalll... The Ghana-Uruguay match last night all but finished me off, what a nerve-racking chase that was. Penalty shoot-outs should not be allowed under the torture charter. Why were my sympathies so squarely with the Africans? (I do know, but I don't want the Uruguay secret police hounding me). Dinner was a light pasta, Margret's black spaghetti again with tomatoes braised in olive oil and some left-over tomato pesto, diced mozarella and basil mixed in at the end. The drink was a refreshing spritz variety made with Pimms instead of Apérol...hardly alcoholic at all...

7 comments:

  1. ja, Neuhausen war für Ghana. geschlossen - aus allen Fenstern hörtest du gestern abend Anfeuerungs- und Schreckenslaute.

    ReplyDelete
  2. Schöne headline, Ilse.
    Mir tat es sooo leid für die Ghanaer.
    Aber heute kannst Du keine Pause machen, schließlich kicken Jogi's und Diego's Jungs.

    ReplyDelete
  3. Ein schönes Bild! :-) Und irgendwann kommen auch hier die gutschmeckenden Tomaten an, es kann sich nur noch um Tage handeln ;-)

    ReplyDelete
  4. Helga - stimmt!! ich hatte bei Elfmeterkampf den Ton weggeschaltet und sah nur aus den Augenwinkeln hin, aber aus allen Fenstern ringsherum kam der Jubel, und dann das "ahhhhh".
    Barbara - dem kann man sich ja einfach nicht entziehen, aber wir machen home viewing.

    ReplyDelete
  5. Die Spaghetti sind ja der dunkle Wahnsinn!!
    Brauche glaub auch einen Drink....
    Zur Zeit läuft der Match Deutschland - Argentinien. Der Bauer sitzt im Atelier, macht Hitzeblau und kommentiert laufend....
    Vor kurzem ist gerade Frau Angela M. aufgestanden.... du weisst ja bestimmt weswegen! Ich glaube nämlich nicht, dass du deinem Vorsatz treu geblieben bist!
    bbbb

    ReplyDelete
  6. Einen kühlen Drink könnte ich auch vertragen,....Na dann.....mach ich mir mal einen schönen heißen Cappucciono......lach....Nein wirklich, darauf hätte ich jetzt Appetit.
    Sommerlich warme Grüße....
    Rosi

    ReplyDelete
  7. Farblich sieht dein Rezept schon mal fantastisch aus. Und es klingt nach wenig Arbeit. Auch sehr passend bei diesen Temperaturen. Da will man sich ja nicht viel bewegen. Dann mal alle Zutaten in dem Picknickkorb und ab an den Kanal. Dazu den gespritzten Prosecco. Danke danke...

    ReplyDelete