Thursday, 6 December 2012

Ein..Schroa!

Ein bisschen Advent hat sich jetzt doch in der Küche eingeschlichen, ein Barbarazweig in dem reizenden Krüglein, das mir B.A. aus dem Nachlass ihrer Mutter geschenkt hat (die restlichen Pötte warten im Keller auf den Frühling).
Nochmal ein dickes Dankeschön an dich (und an alle LeserInnen: hört euch bitte diesen Freudenschroa an!)

6 comments:

  1. Na da mahn ich doch ein wenig zur Vorsicht, ts ts ts, kaum ist die Stimme genesen, wird schon geschrieen (oder geschrien?). Freut mich.

    ReplyDelete
  2. I couldn't quite read your post, but I can read everything on the chart. :))

    ReplyDelete
  3. Ach Lihabiboun, ich kann ja immer noch kaum krächzen, geschweige denn schreien. Nein, der Schrei ist im Link!
    Evolvingtastes - at last someone who can truly appreciate the beauty of this chart!

    ReplyDelete
  4. Da wünsche ich dir, dass der Barbarazweig blühen wird. Der Standort läßt sich gut an.

    ReplyDelete
  5. Where did you get the chart? When we were little kids we used to buy these type of charts all the time(not just for fruits, but for birds, animals, historical characters, and what not), cut them up, and use them for our school "projects". Fun times. These days, kids use their computers for everything.

    ReplyDelete
  6. Das ist mal ein "Ersatz-Freudenschrei", wow! Weiterhin gute Besserung.

    ReplyDelete