Saturday, 1 June 2013

World Wide Wet - oder globales Sauwetter

 Wir haben wieder mal Besuch! Die Armen! Schwimmhäute sind schon am wachsen...
***
We have English visitors again, the poor lambs. We are all growing webbed feet.

 Was kann man anderes machen als essen...what can you do but eat?
 Fraueninsel: Spielplatz wird zum Swimmingpool - Playground goes duck pond

10 comments:

  1. "World Wide Wet" – herrlich. Da macht das Mistwetter Spaß! Was sind denn das für kleine Köstlichkeiten, die da gefüllt werden? Sieht interessant aus.

    ReplyDelete
  2. Schöne Regenfotos auch wenn wir momentan dem Regen kaum noch etwas Positives abgewinnen können. Und fein Essen gehen ist eine geeignete Alternative, ich denke mal, es gibt wirklich schlimmere....
    ;-)

    mit "ab Dienstag ist alles vorbei" Grüßen,
    egbert

    ReplyDelete
  3. Besucher und Regen... kommt mir doch irgendwie bekannt vor! Doof ist jedoch, wenn wir ihn, also den Regen, dringend nötig hätten..... im Moment sind wir jedoch auch pappregensatt!
    Schick dir einen fetten Sonnenstrahl.... es gibt sie noch!! Seit 2 Stunden ist es hier ganz nett!
    bbbbbrigitte

    ReplyDelete
  4. ...eine begeisterte Mail aus NORDNORWEGEN bekommen: die hatten gestern in Tromsö Sonne und knapp 27 Grad : )

    ReplyDelete
  5. Drei Monate Sommer könnten noch kommen.
    Dir ´nen regenfreien Sonntag
    Oona

    ReplyDelete
  6. Langsam reicht es mir jetzt auch mit dem Regen und der Kälte. Da kann mich auch das Essen nicht mehr drüber hinwegtrösten. Ich beneide jeden, der das Haus nicht verlassen muss!
    Vor 21 Jahren war es am 1.Juni brüllheiss und ich habe meinen ersten Sohn auf die Welt gebracht. Wenn ich da dran denke, muß ich trotz Regen lächeln.

    ReplyDelete
  7. Huch, die Fraueninselbilder habe ich gestern nicht gesehen. Sehr seltsam.

    ReplyDelete
  8. Constanze, die hab ich auch grad hochggeladen. Bis es zu regnen aufhört, lade ich jetzt nur noch neue Regenfotos dazu.

    ReplyDelete
  9. Hm... ich glaube, ich muss mal in die Innenstadt fahren und schauen, was die Weser so macht. Noch habe ich nichts im Radio gehört, aber wahrscheinlich ist das Hochwasser in dieser Dramatik eher im Süden.
    Der Dauerregen ist hier seit Tagen weg. Es ist windig, dunkel bewölkt und KALT.
    Das einzig Gute ist, dass WENN der Sommer kommt, auch noch dieses Jahr meine einzigen guten leichten Schuhe durchhalten...

    Oona

    ReplyDelete
  10. Ilse, es wird sicher besser. Ich glaub' zwar auch fast nicht mehr dran, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    ReplyDelete