Monday, 8 August 2011

Montag Suppentag

Draußen der vertraute Klang des Nieselregens, der die Terrasse küsst. Drinnen wird die Illusion von "Arbeiten" fortgesponnen. Zwischendurch schnell auf die Yogamatte, staubsaugen, das Bettzeug aufschütteln. Dann: die Küche ruft. Ist ja fast Mittag.  Kühlschrank voller Karotten, wo kommen die denn alle her? Zum Glück ist Ingwer da, und auch ein paar Kartoffeln. Menge nach Gusto schälen, kleinschneiden, köcheln lassen, bisschen vegetarische Brühe ins kochende Suppengebrodel, dann mit dem Häcksler kleinmachen aber kurz vor Babybrei aufhören. Eine Handvoll ohne Fett angeröstete Samen und Schnittlauch drauf verstreuen. Dazu die oide Semmel von vorgestern aufschneiden, in Olivenöl braten und Käse darauf schmelzen. Kann man auch Croutons nennen.
Wann ist es endlich 18h?
 
Outside, the familiar, steady dribble of the century rain. Inside, keep up the illusion of work. In between, a few minutes on the yoga mat. A round with the vacuum cleaner. Shake out the duvet. Then: time for some cooking, it's almost midday. The fridge is mysteriously full of carrots. Luckily there is ginger, and some potatoes. Peel, chop, simmer with a spoonful of Marigold veg stock. After some 15 minutes or so blend, but stop short of babyfood. To serve, sprinkle some seeds toasted in a fatfree frying pan and some chives on top. Also fry that old bread you feel guilty about throwing out in olive oil and melt some cheese on top. Some call it croutons. Is it 6 p.m. yet?

8 comments:

  1. .....so koch ich (fast) am liebsten !!

    lg aus dem auch schon vertraut verregneten Wien

    ReplyDelete
  2. ich auch.
    jawoll, heute ist DER perfekte tag für suppe.dazu reiche ich mit etwas harissa getüpfeltes eibrot - mmmmh.

    ReplyDelete
  3. mmhm geschärftes Eibrot! was für eine unwiderstehliche Idee.

    ReplyDelete
  4. Das Wetter unterstützt das Gefühl für montagige Suppenideen!
    LECKER!

    ReplyDelete
  5. jaaa, hier auch häuslicher suppentag am regensee!
    liebste urlaubsgrüß
    ursula

    ReplyDelete
  6. Suppentag ist bei mir jeden Tag denn Ich mache immer Suppe bevor HauptMahlzeit.Nun nicht immer aber meistens.Ja eibrot braucht nur noch einen Hut von Mayo.:)

    ReplyDelete
  7. wenn die kurse so weiterstürzen, wird künftig jeder tag zum suppentag.
    ein traderfreund der auf währung spekuliert, hat den dax heute morgen auf 4900 erwischt bevor er jetzt auf 5600 dümpelt.
    wenn sich der trend fortsetzt, ist 4900 in den nächsten tagen ein effektiver fakt.
    bp-aktie - grauenvoll - hängt nicht deine englische rente an diesen papieren?

    ReplyDelete
  8. haha Barbara, daran habe ich noch nicht gedacht...hab mich nur gefreut dass wenn der Euro abstürzt das Pfund wieder mehr wert ist...

    ReplyDelete