Sunday, 9 March 2008

Never on Sunday..

Es war ein Sonntag hell und klar
Ein Sonntag wirklich wunderbar
Der Sonntag war so einzig schön
Ich hab' nicht leicht an schöner'n g'sehn.
Er geht ei'm wirklich durch's Gemüt
Wenn man an solchen Sonntag sieht.
Doch dauerte es gar nicht lang,
Weil bald der Abend kam heran,
Stockfinster wurd' es um mich her
Und ich sah keinen Sonntag mehr.
Karl Valentin (Romanze in C-moll)


Sunday morning, a sunny morning, a get-the-hell-out-of-bed morning which doesn't keep its promise. It's still March and cold. Longing to take my coat and my socks off, to walk on soft grass, to swim in the blue water of the lake. Not long now..

No comments:

Post a Comment