Monday, 29 June 2009

Gestern, heute, heute abend

Zwei Dinge die ich heute machte:
Brachte meine Mutter ins Krankenhaus zu einem kleinen chirurgischen Eingriff an der Hand, vorher Mittagessen in Ebersberg am Klostersee. Schönes Café, aber leider stand das Essen in keinem Verhältnis zu dem, wofür es sich hielt...)Two things I did today:
I took my Mum to hospital for minor surgery on her hand, before that we had lunch in a café by a lake where I used to swim as a child. Posh prices, food lagging sadly behind...
Wieder zuhause, machte ich dieses Foto zum ersten Tag in diesem Juni, der sich nach einigem Hin und Her dazu aufraffte, ein richtig schöner Abend zu werden.Back home, I took this picture for the first day since I returned from England that finally turned into a lovely evening. Gestern abend gingen wir trotz feucht-Nebel noch im Steinsee baden, ausser Luisa und mir nur ein sehr fitter älterer Mann der kopfüber ins Wasser sprang und dann eilig heimradelte, damit er "Neues aus der Anstalt" nicht verpasst. Wir wiederum kehrten noch bei unserer Lieblingswirtin in Taglaching ein.

3 comments:

  1. Liebe Ilse,

    über den Kommentar beim Mittagesser hierher gefunden und mit Freude beschlossen, dass ich hier meine verstaubten, nie so richtig praktizierten Englischkenntnisse verbessern kann.
    Das ist ja hier wie bei den 2-sprachigen Büchern!
    Außerdem ist den Eintrag über die Nachricht von Michels Jacksons Tod (inkl. Bild) genau das was ich an diesem Tag gerne gelesen hätte.

    ReplyDelete
  2. Petra - dein Feedback freut mich sehr!

    ReplyDelete
  3. Liebe Ilse!
    In den See springen......
    "Das" ist bedauernswerterweise Eines der Dinge, die ich nie getan, nie tue und nie tun werde, weil,.....ich nicht schwimmen kann.
    ...,und da gibt es noch eine ander Sache, die ich bis zum heutigen Tag bereut habe nicht gelernt zu haben: Auto fahren!
    Liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete