Sunday, 21 June 2009

Work and play

So wenig Zeit, so viel zu tun! Ich bin gerade dabei, mir einen neuen Auftrag zu ergattern, durch den ich ein paar Monate lang wieder finanziell aufgestellt werde. Dazu hab ich mir diese flickr Ausstellung an Land gezogen, plötzlich wird mir klar dass das eine Menge Arbeit ist...Panik! Habe mir gestern einen neuen Laserdrucker gekauft (€149), angeblich ideal für Wenigdrucker wie mich.Gibt es dazu Erfahrungen?
Mir sind schon zwei Tintenstrahldrucker eingetrocknet die kann man dann praktisch wegschmeißen - falls jemand Canon Druckertinte braucht, meldet euch! Ich vermute, mein blog wird in den nächsten Wochen vernachlässigt, inzwischen könnt ihr gerne meine Fotos bei flickr ansehen!
So little time, so much to do...I am about to start a new piece of work that will take me off the unemployment register for a few months, plus I just realized that taking on the flickr-foto exhibition at Klartext school, although less than a professional job, is going to be one lot of work. Just bought a new colour laser printer, apparently better for people who don't print regularly. Any experiences?
So I probably will have to neglect the blogging side of my life over the next few months. Check my pictures on flickr!
Gestern entdeckten wir eine neue Esskneipe in München, ein bisschen außerhalb unseres Quartiers, das "Goldmarie" in der Schmellerstraße, U-Bahn Poccistrasse. Sehr leckere Südtiroler Kasnocken und Artischocken und Kalbsbäckchen...mmhm. Und nicht teuer. Außer man trinkt Unmengen (guten) Wein.
There is always time to discover new eateries, though. Last night we found a delicious one, out of our area for a change.

3 comments:

  1. ...na dann, liebe Ilse,....wünsche ich Dir viel Kraft und trotzdem ein wenig Freude bei der Arbeit.
    Liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete
  2. Jo, das mit dem Tintenstrahldrucker haben wir als ausgesprochene Seltennutzer exakt genauso erlebt und auf dieselbe Weise gelöst - Grejazi brachte irgendwann den Laserdrucker mit und seither sind wir ärgerlos.

    ReplyDelete
  3. Kvinna - freut mich zu hören!

    ReplyDelete