Tuesday, 4 August 2009

Sommertage am Chiemsee: Our so-called summer

Das Geburtstagskind als Hund

Ein kurzer Wochenendausflug auf die Fraueninsel mit der erweiterten Familie war begleitet von einer Bootsanfahrt in glühender Sonne, einem Regensturm der uns aus dem Garten in die Wirtsstube trieb, einem kühlen Abendessen, dicken malerischen Wolken, einem lichten Sonnenaufgang, mehr dicken Wolken und tausenden von Blumen. Eine wunderbare Insel, vor allem wenn der letzte Dampfer abgefahren ist. Auch die dort wohnhaften Klosterschwestern haben Witz, eine stellte ihren Kater so vor: "Das ist der Benedikt, der geht zur Inselwirtin und frisst á là carte".


















































This is how it looks in winter

A short weekend trip with my extended family to Fraueninsel, one of the Chiemsee islands, had us experience blazing heat on the boat (followed by a swim, naturally), a downpour in the pub garden, fat black clouds, a brilliant sunrise, more fat black clouds and millions of flowers. A beautiful little island, a lovely old-world hotel, sweet gardens and peace - once the last ferry has left at 7pm.

4 comments:

  1. Liebe Ilse!
    Schöne, malerische Bilder, und sicher auch Erlebnisse.
    Es ist toll zu lesen, was Du so alles erlebst.
    Liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete
  2. Hallo Ilse,
    traumhafte Bilder, die Du hier vom Chiemsee eingestellt hast, ich war jedes Jahr in den Sommerferien mit meinen Eltern und Großeltern dort.

    Vielen Dank dafür, ich komme sicher mal wieder vorbei.
    Liebe Grüsse
    Anita

    ReplyDelete
  3. wow. das letzte bild ist spitze.

    ReplyDelete
  4. Danke! ich war völlig geplättet von der Schönheit dieses Sonnenaufgangs.

    ReplyDelete