Thursday, 10 September 2009

Die Nacht der wandernden Bäume

Gestern abend saß ich mit den beiden unten abgebildeten guten Bekannten (Luisa schon angeheitert von einem Achterl Wein, Margret mit ihrem Lieblingsgetränk) vor dem Stadtcafé, als ein aufgeregtes Trommeln zu hören war. Auf dem Heimweg radelte ich natürlich dem Geräusch nach, und es stellt sich raus dass es die Parade der wandernden Bäume war, die jedes Jahr von Green City veranstaltet wir. War eine Gaudi. Übrigens wähle ich natürlich Grün! Es gibt keine Alternative, wie auch Mrs. Thatcher schon zu sagen pflegte.

Last night - Stadtcafé with two favoured companions, Luisa already a bit tipsy from sipping from a glass of wine, Margret more solidly drinking her wheat beer. I followed the drumming noise that passed by and found a parade from Green City, they put trees in pots all over the city once a year to show up the lack of greenery, and last night was the end of the project, taking the trees home. On September 27, I will of course vote Green - as Mrs. Thatcher observed so acutely: there is no alternative.

1 comment:

  1. Ein interessanter "Blick",...das muss man schon sagen,...grins.
    Hauptsache es hat Freude gemacht!
    Liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete