Thursday, 3 September 2009

Mousse i denn...

Panna cotta sollte es werden, aber ich habe sie mit Quark verlängert und Mohn reingetan, dann wurde es eine Art Vanille-Quark-Mohn-Mousse. Und so lecker...Dazu gab es Zwetschgenkompott, das ich mit Zimt und wenig Wasser und Zucker ziemlich lang kochen ließ, bis die Flüssigkeit ganz eingedickt war...Zwetschgenessenz!
So hab ich es gemacht: einen Becher Sahne mit Vanillemark, oder Essenz, und 30g Zucker aufkochen. Ein halbes Pckchen Gelatine (oder 3 Blatt) in Wasser einweichen und reinrühren. Das Ganze mit einer Packung Quark (mager oder 40% liegt bei euch) verrühren und kalt stellen. Mit einem Eislöffel Nocken stechen und auf den Kompottspiegel (jaja so heißt das in der Branche!)setzen. Essen.
Trying to make panna cotta yesterday I ended up with a vanilla quark mousse which turned out delicious. We ate it with a plum compote - my current favourite as there are so many plums around, to buy and to pick. I cook the plums on slow heat with some cinnamon and a tiny bit of sugar and water until it's quite thick. It has to be eaten to believe how fragrantly good it is. The mousse went like this: a standard small container of cream boiled up with the scrapings of a vanilla pod and 30g suger, then stir in three leaves of gelatine (or half a packet of Agar-Agar) which has been soaked in cold water and a spoonfool of poppy seeds. Mix the hot liquid with a packet of quark, and let it cool down. Eat the scoops of mousse on top of the plum compote....heavenly.

5 comments:

  1. hmmmmmmmmmmmm klingt lecker
    der koch des vertrauens meiner eltern macht noch rotwein ans pflaumenkompott auch sehr lecker
    ich weiss was ich am wochenende koche
    lg birgit

    ReplyDelete
  2. Alkohol ins Essen - da bin ich konservativ, den trinke ich lieber dazu :-)

    ReplyDelete
  3. Das schaut unglaublich gut aus, aber nicht gerade diätisch!

    ReplyDelete
  4. Liebe Ilse!
    Wieder mal superlecker ud schön angerichtet.
    Im Moment habe ich ein wenig die Lust am kochen verloren, die nie sehr groß war. Nur das Experimentieren gefällt mir, die neuen Grüche und Geschmäcker, Farben, Kombinationen....macht Freude, nicht?!
    Liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete
  5. Habe es gleich ausprobiert und kann nur Danke sagen. Superlecker und originell. Wir hatten Kirschkuchen dazu.
    Alles Liebe Karin

    ReplyDelete