Monday, 18 January 2010

Birthday Party

Das Geburtstagsfest am Samstag hat meine Laune wiederhergestellt, es war ein richtiges Fest in allen Räumen, mit Rauchen und Trinken und Tanzen und Kichern. Allerdings trug mein Kopf am Sonntag einen Grauschleier. Diese Woche muss ich so lächerlich viel arbeiten, dass ich jeden Versuch aufgeben werde, hier blog-aktive zu werden. Wünsche allen eine sonnige Woche. haha. Und so tolle Sachen gab's bei J., zum Beispiel einen essbaren Brotkorb - von wem? vom Neulinger, natürlich. The big birthday party on Saturday was a real old-time war horse of a party, with lots of drinking, dancing, disco lights, smoking indoors, a real chocolate birthday cake and a stunning buffet (including a completely edible bread basket). On Sunday I felt predictably leaden, but not much was required of me except a family dinner with my sister and Mum. This week I am starting work on a new project and won't even attempt any blog activities. So - take care and have a sunny time, all.

4 comments:

  1. Eine Party bei der mensch den Brotkorb mitessen, und drinnen rauchen darf. Booah, ist das cool. Ich habe das Rauchen aufgegeben, weil ich es satt hatte, mich ewig bashen zu lassen, weil ich drinnen rauche. Vielleicht fange ich ja wieder an... Hmm, lecker wäre es schon. Alles Liebe Karin

    ReplyDelete
  2. Oh, so etwas habe ich ja noch nie gesehen. Einen ESSBAREN Brotkorb... der würde mich noch mehr interessieren, gibt es da vielleicht ein Foto, auf dem er noch besser erkennbar ist? WOW! Tolle Idee! Viele Grüßle aus dem Kraichgau von Osteria - Petra

    ReplyDelete
  3. Um so älter ich werde um so mehr merke ich jede Unregelmäßigkeit. Dazu zählt auch Alkohol, wenig Schlaf oder auch mal eine Zigarre.
    ....und so ein "regel-mäßiger" Mensch bin ich doch eigentlich überhaupt nicht....lach.....
    Sei lieb gegrüßt
    Rosi

    ReplyDelete
  4. was hatte Nick Cave mit der party zu tun? war es sein geburtstag?

    ReplyDelete