Wednesday, 14 July 2010

Rolling, rolling, rolling...

Auto versorgt (wieder mal festgestellt, dass ich den ADAC heiraten möchte), Mutter besucht, neues Jobprojekt vorsichtig angepackt, schnelle Cranberry-Butterplätzchen gebacken (zum Eis braucht man einfach was herzhaftes), gefühlte 5 liter Wasser getrunken, abends mit den Freundinnen unter Bäumen gespeist mit einem Gläschen Gemischtem Satz dazu. Am Kanal entlang geradelt, als die Hitze nur noch eine schattige Erinnerung ist. Nachts nicht geschwitzt - schon akklimatisiert? Car sorted and newly in love with the ADAC (German AA equivalent), quick visit to Mum, approached my new work project, baked some easy cranberry shortbread to go with current main diet, ice cream. Drank what seems like a gallon of water, light supper under trees with the girls, with a glass of light Viennese wine. Cycled along the Canal in the sweet night air. Didn't sweat last night - must be getting used to the tropical life.

7 comments:

  1. Bei der Heirat Ilse und ADAC mache ich die Fotos :O)
    Die Plätzchen sehen lecker aus und die Strohballen sind Sommer pur!
    Grüße aus der Sauna
    Oona

    ReplyDelete
  2. Jaaa, hier werden Sie geholfen.
    Unhungrig - aber so kleine knusprige Röllchen würde ich jetzt gerne haben.

    ReplyDelete
  3. unhungrig? also die Röllchen auf dem obersten Foto?
    ;-)

    ReplyDelete
  4. Das Heuballenfoto gefällt mir! Und wenn Oona die Fotos macht liefern Suse und ich das Buffet :o)

    ReplyDelete
  5. Aklimatisiert *lach* .....

    Die Gebäckdose ist aber auch mal wieder Zucker! Ich liebe so älteres Zeug!
    Ihr seid ja Flohmarktsüchtig gelle!

    Liebe Grüße,
    Beltane

    ReplyDelete
  6. Touché Ilse!
    (wenigstens der accent richtig?)

    ReplyDelete
  7. Klingt doch gar nicht so schlecht liebe Ilse, und tolle Fotos hast Du da gemacht.
    Na ja,....ein paar Plätzchen könnt´ich auch gebrauchen, denn Eis gibt´s hier ausnahmsweise auch mal täglich, und heute,.....ein paar Chips (...wegen dem Salz.....grins***), und immer noch und wieder den Eimer mit kaltem Wasser,....für die Füße und Beine.
    Liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete