Friday, 10 June 2011

No comment

Ich habe in den letzten Tagen bemerkt, dass ich bei manchen Blogs keine Kommentare hinterlassen kann - nicht mal anonym. Ich möchte besonders Arthurs Tochter und dem Team von 180° sagen - ich war da und bin sehr begeistert, besonders von AT's Rezeptsammlung!
Diese beiden Fotos meiner beiden Blues Brothers John und Tony haben mich heute an diesem düsteren Regentag sehr erheitert. Frage nicht.


These holiday snaps from Scotland from my two old and very cool friends John and Tony might amuse you. They may also offend - don't complain to me.

6 comments:

  1. Das ist ja komisch, habe davon in den letzten Tagen aber oft gehört, zum Glück selbst nicht erlebt. Schön, dass Du da warst! :)
    Ich bin ja auch oft bei Dir, ohne immer etwas zu hinterlassen, außer eine kleine Spur im Sand...

    ReplyDelete
  2. Das ist lieb von Dir, Ilse :). Ich glaub das mit dem Kommentieren ist ein Browserproblem.

    ReplyDelete
  3. Huhu ..sag mal ..wenn du dich mit deinem Blog anmeldest ja ..hast du dann das häckchen bei "angemeldet bleiben" gesetzt? wenn ja ...mach das mal weg dann solltest du wieder kommentiern können!

    ReplyDelete
  4. Das mit dem nicht mehr kommentieren können oder mit dem eigenen Namen ist ja schon seit mind. zwei Wochen so bei einigen.
    Ich hoffe, das die Oberfutzizs vom Bloggerland da bald aufwachen und etwas dagegen tun.
    Tagebuch schreiben ist klasse. Leserinnen und Leser haben spitze. Aber wenn niemand mehr kommentiert ist das so... so... leer.
    Grüße
    Oona

    ReplyDelete
  5. Also bei mir geht's mit dem Kommentieren. Hoffe, dass du bald wieder "deinen Senf" abgeben kannst ;-). Liebe Pfingstgrüße nach Bavaria.

    ReplyDelete
  6. Ich kann auch bei manchen keinen Kommentar hinterlassen. Vor allem scheint es ein Problem bei Blogger zu sein. Aber bei dir geht es ja. Bei manchen ist es auch nur möglich zu kommentieren, wenn man irgendwo angemeldet ist, also einfach Name und url oder anonym ist nicht aktiviert. Vielleicht wollen die das ja auch nicht?
    Oder falsch eingestellt?

    Es grüßt mit Kommentar

    Martin

    ReplyDelete