Thursday, 9 August 2012

La vita é bella!

Eine der schönen Traditionen in meiner Familie ist es, Geburtstage allein, zu zweit oder alle zusammen und mit Freundinnen auf den Fraueninsel zu feiern.
 One of my family's most charming traditions is to celebrate birthdays on a little island in Lake Chiemsee, Bavaria's largest lake - alone, lovey-dovey twosome, or whole tribe. 
 Ich habe aus meinem schon erwähnten, derzeitigen Lieblingsbuch (Adam Gopnik, "The Table Comes First") Folgendes gelernt: man kann durch Askese, Kalorienzählen und viel Grünzeug essen elegant hohlwangig bleiben und länger leben - aber wozu? Man ist dann nur länger alt.
*****
From my current favourite read (Adam Gopnik, "The Table Comes First") I took the following wisdom: you can extend your life, by living an ascetically correct, self-denying, calorie-counting, sporty life - but it only leads to being older longer. 
Die Tradition verschlägt uns bisher immer in die Linde, bei der leider ein bisschen der Lack ab ist: Der Kaiserschmarrn war köstlich, das Abendessen dafür enttäuschend für den Preis; im Zimmer gab es keine Deckenlampe aber dafür zuviel unnötigen Schnickschnack, und das Bad war ein Plastiknasszellenhorror. Aber es gibt ja den See als Alternative, und es ist einfach so ein schönes, altes Hotel!
We always stay in the Linde Hotel, but it has become a little disappointing. Despite the impressive "Kaiserschmarrn" the food was not really up to scratch (for the price) and a bit unimaginative. Bathroom a horrible plastic cell, but hey - there is the lake! No overhead light in the bedroom, too many pointless ornaments around. But it is so romantic! 

 Überall gibt es geräucherte Renken - zum Beispiel in der Semmel mit Mmmmmhmeerrettich!
*****
there are little fisheries all over the island selling smoked lake fish, for example in a roll with horseradish...delish...
 Schneewittchen hat gerade die Jeans der sieben Zwerge gewaschen
*****
Snow-White just hung out the seven dwarves' jeans to dry
Manchmal kann ich meine Paparazzokamera nicht zurückhalten, diese karibische Szene am Chiemsee ist zu zauberhaft
*****
This is a bit paparazzo, sorry - I couldn't resist this Caribbean scene
 Kurz vor dem Abendessen kam ein Wahnsinnssturm auf, und wir konnten nicht im Garten essen - alles wurde in Windeseile abgedeckt (haha, Windeseile). Das Esszimmer ist aber wunderschön.
***
Just before we had dinner a terrific storm passed over the island and we had to eat in the beautiful dining room instead of the garden, which was swiftly cleared by the drenched waiters.
 Nach dem Sturm - After the storm
Der Landesteg für die Fähren war voller neugieriger Möwen
The jetty for the ferries  was full of the excited seagully
 
Die Fähre im Abendlicht vor der Kampenwand
****
The Ferry bathed in the evening light in front of the local alpine scenery
Es gab auch ruhige, sonnige Momente
*****
There were plenty of calm and sunny moments
Breakfast in the garden of Hotel Linde
 Das wunderbare Frühstück im Garten der Linde...
****
...und auf der Heimfahrt grüßt Höslwang

25 comments:

  1. wie schön. wunderbare fotos. wenn es dein geburtstag war: alles liebe und gute. wenn nicht, dann auch alles liebe und gute.
    ingrid

    ReplyDelete
  2. hach, ich muss mal wieder kommentieren: bei den schönen Bildern!!! Kaiserschmarrn gibts bei uns nicht, muss ich mal probieren.,
    Alles Liebe

    irka

    ReplyDelete
  3. Wow, ich muss dringend mal wieder nach Bavaria. Tolle Fotos und Bericht, ich war vor 25 Jahren das letzte Mal dort....

    ReplyDelete
  4. Da war ich auch schon einen wunderbaren Tag lang. Mit Renke in der Linde und Fotos von Möwen :)

    ReplyDelete
  5. ich denke, das war luisas geburtstag.
    schönes land, dein bayernland. wenn nur die sprache etwas einfacher wäre...ich höre mir bei schnellrednern immer blasen an die ohren, aber kriege nur die hälfte mit.
    geht euch das mit den berlinern auch so?
    m. freut sich schon wieder auf deine regelmässige rumfortküche

    ReplyDelete
  6. ja, auch die heimat kann so schön sein und doch so nah !

    ReplyDelete
  7. Oh wie schön! Ich liebe die Fraueninsel - so überlaufen sie auch ist.

    ReplyDelete
  8. Dieser Kaiserschmarrn sieht ja verlockend aus. Was für eine Portion!

    Das Foto mit den "sieben Zwergen-Hosen" finde ich zu komisch.
    Schöne Bilder und EIndrücke.

    ReplyDelete
  9. Oh, Ilse, danke für die vielen, vielen schönen Fotos von der Fraueninsel. Ich sitze gerade vor dem Rechner und träume von der Insel ... Das ist so ein wunderbarer Kraftort und für mich ja mit vielen Erinnerungen verwoben, wie du weißt. Ein Stück Heimat eben. Dein Schmarrn und der Kuchen schauen auch superlecker aus. Ich glaub, ich muss morgen auch sowas kochen oder backen.
    Viele, liebe Grüße, Constanze

    ReplyDelete
  10. Kaiserschmarrn habe ich bis heute noch nicht gekostet, obwohl ich schon als Kind endlich das Gericht mit dem tollen Namen essen wollte.
    Schmarrrrrrrrrrrrn,es gehört zu meinen Lieblingswörtern :)
    Was sind Renke bitte?
    Das Foto von den Zwergenjeans hat uns (mein Freund schielt mir über die Schulter wegen der üblichen Rezeptideen :)) sehr zum lachen gebracht.
    Danke für den Blick nach Bayern, vielleicht schaffe ich es ja doch noch mal. Und dann ess ich endlich auch Kaiserschmarrrrrrrn :D
    Liebe Grüsse!
    bea

    ReplyDelete
  11. Dann wünsche ich nachträglich - welchem Madl auch immer! - dass das neue Lebensjahr einfach bellissima wird! Grüße aus der Maxvorstadt von
    Heike!

    ReplyDelete
  12. Der Chiemsee und die Fraueninsel....wunder*wunder*wunderschöne Bilder!!!!!!!!!! Warum hast Du mich denn nicht mitgenommen? :) Ich liebe dieses Fleckchen Erde! Noch schöner ist es wahrscheinlich, wenn die letzten Schiffstouristen von der Insel sind, gell!? Da muß ich diesen Sommer unbedingt noch hin - bis dahin schaue ich mir immer wieder Deine Fotos an. Übrigens - das neue Header-Bild....BEAUTIFUL :)

    ReplyDelete
  13. ach diese Fotos ... Lieblingsfoto diesmal: die Zwergerljeans beim Trocknen!

    ReplyDelete
  14. Also: überlaufen ist die Insel tagsüber, deshalb muss man dort übernachten, um diese auto und fast menschenlose Ruhe zu genießen!
    Bea: Renken sind Fische die in den bayrischen Seen rumschwimmen, und
    (Irka und Bea): Kaiserschmarrrrn ist das Einfachste auf der Welt: einen Pfannkuchenteig mit getrennten Eiern machen, Eiweiß unterheben, den ganzen Teig in eine große Pfanne kippen und auf leise Hitze mit viel Butterschmalz backen (Diät kann man hier sowieso vergessen). Dann mit zwei Geräten zerreissen oder zerschneiden (kann man noch im Ofen nachbacken). An Guadn!
    P.S. Geburtstag hatte zwar auch Luisa, aber auf der Insel war ein gewisser Engländer.

    ReplyDelete
  15. das neue headerfoto ist spitze! so wie die anderen fotos auch. amüsiert hat mich (unter anderem)das foto mit der bierflasche und den getupften bechern dazu...die würden ja glatt zu deine tischdecke passen. aber daraus bier trinken? ich weiß nicht so recht...
    das letzte foto mit dem einen wölckchen ist ein wahrer postkartentraum!
    lg, karin

    ReplyDelete
  16. wieder mal der engländer............

    ReplyDelete
  17. Mei diese Portion Kaiserschmarren ist ja echt was für Riesen .... oder vielleicht für alle sieben Zwerge auf einmal?
    Deine Inselreportage ist, wie das Essen auf den Tellern, sehr anmächelig!!
    bbbbbb

    ReplyDelete
  18. die fraueninsel ist mein allerliebster bairischer platz.
    daher trage auch ich dazu bei, daß er überlaufen ist... die bauerngärten sind die wunderschönsten die ich je gesehen habe.
    in der linde esse ich immer die renke, der kartoffelsalat kommt leider schon seit jahren aus dem eimer.
    die fischer verkaufen ab und an auch mal geräucherte brachse, geschmacklich das beste.
    gibt es den weinberg noch?

    ReplyDelete
  19. Such beautiful pictures, it was like taking a little trip with you!

    ReplyDelete
  20. Was für eine wunderbare Familientradition! Die Fraueninsel kurz nach Sonnenuntergang, ein Blau überall, wie es nicht gemalt werden kann.
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich noch an den Auch-Löwen :-)

    ReplyDelete
  21. dein grau sieht übrigens super aus jetzt !! gut gelungen, der übergang und ............im nachhinein schönen geburtstag !!

    grüße auf die fraueninsel

    ReplyDelete
  22. hach ja - der chiemsee immer wieder schön zauberhaft - leider in dem bavaria film vom vilsmeier, den ich gestern angeschaut hab, viel zu wenig gewürdigt

    ReplyDelete
  23. So ein schöner Fotoroman! Bayern und die Fraueninsel ... wirklich zauberhaft und auch für mich mit ein paar schönen Erinnerungen verbunden. Dein Leben ist wie immer bunt und köstlich. Viele Grüße nach Bayern.

    ReplyDelete
  24. Liebe Ilse!
    Das ist mir auch schon durch den Kopf gegangen.....wozu sich geiseln.....und noch länger die mit dem Alter, und in meinem Fall noch der Krankheit, einhergehenden Probleme und Schmerzen ertragen.
    Da lieber genießen solange geht,.....natürlich nicht übertrieben. Ist doch klar....und ein bisschen diszipliniert bin ich auch noch mit ein paar Übungen und so,....Tönen,....Mutras, Mantras....so drei mal in der Woche.....smile....
    ....und wie immer.....wunderschöne Fotos!
    Liebe Grüße
    Rosi

    ReplyDelete
  25. Danke für die schönen Fotos. Mein Lieblingsplatz ever. Die Fraueninsel am Chiemsee. Und so schöne Impressionen. Am liebsten tät ich mich ins Auto setzen und losfahren.
    Liebe Grüsse
    Anita

    ReplyDelete