Monday, 26 November 2012

Kurznachrichten

These news are mainly for my German readers
but here is one for Harvey Morrell: thank you for putting me on to Tamar Adler's book "An Everlasting Meal". It has become one of my everlasting bedside books!

An Barbara (und alle, die den Nebel trotzdem lieben): Bruck ist leider nicht Venedig, aber wenigstens fällt man bei Nebel nicht gleich in einen Kanal.
An ~Lilly: das fabelhafte rote Pesto hat uns zusammen mit den Spiralnudeln das ganze Wochenende ernährt; ich bedanke mich. Nie habe ich so köstliche Vollkornnudeln gegessen. Korrektur: Noch nie habe ich Vollkornnudeln gegessen - sie waren köstlich. Jetzt freue ich mich auf das Kürbiskernpesto, dunkel und verführerisch.
An Karin: die Pfefferoni sind wunderschön, ich trau mich aber erst ran, wenn ich wieder bei voller Gesundheit bin. Das Uhudlerwunder ist natürlich schon leergefressen, äh, kein Wunder!
An meinen Lieblingsgastwirt: diese Woche fällt aus, ich trinke gerade nur heiße Zitrone mit Ingwer und esse Mürbteigplätzchen, diesmal mit Mohn. Den Teig habe ich meist im Kühlschrank vorrätig (für den Weltuntergang).
An die ARD: jetzt habt ihr endlich den besten Tatort auch noch versaut! Kapiert ihr denn gar nichts? Dieser Tatort ist ja schon eine leise Krimiparodie, den müsst ihr nicht NOCHmal parodieren. Und Börne ist amüsant, weil er Börne ist, nicht weil er doofe Hütchen trägt und in Kuhscheiße fällt. Mannmannmann was war das denn für ein Desaster.
Ende der Nachrichten, und hier das Wetter: Nebel ist weg, heute genieße ich die heilende Sonne. Übermorgen schneit es.
Schnelle Mahlzeit für eine kranke Köchin: Foccaccia vom Aldi (aus meinem Weltuntergangsvorrat), aufgeschnitten, mit Olivenöl beträufelt, mit Knoblauch eingerieben, eine Mischung von Harissa und Tomatenmark draufstreichen, geschnittene Tomaten drauf. Backen, wenn fast fertig noch den Mozzarella drüber und schmelzen lassen. Dann den ebenfalls aufgebackenen Deckel drauf - essen geht nur mit Messer und Gabel, außer man ist Stefan Raab.
 Quick snack for a sick cook: take a supermarket foccaccia out of your foodstore (the one you're keeping for when the world ends). Cut it lengthways; prepare one half with olive oil, rub garlic in, spread a mix of tomato paste and harissa (or red pesto) on it, sliced tomatoes on top, then bake both halves. When it is nearly done, put the top half in the oven and mozzarella on top of the tomatoes, let it melt, put the lid on and eat with knife and fork - lockjaw alert!
 Beim Sonntagsspaziergang begegnen uns ein Falkner, Radler, Reiterinnen und zahlreiche sonnensuchende Paare. Unter der Woche ist hier friedlich tote Hose.
Our Sunday walk was an interesting mix of horseriders, cyclists, a falconer and a number of sun-seeking couples. Nothing much going on during the week. 

7 comments:

irka beate said...

ach der Tatort. Ich bin längst umgestiegen auf "Mord mit Aussicht". Gerade die letzten Börnefolgen fand ich zunehmend ermüdend und nicht lustig.

Leckereien gibts... hab grad direkt ne Pfütze auf der Zunge...

Alles Liebe
beate

ingrid waldviertelleben said...

bei dem köstlichem essen musst du doch schon wieder gesund sein!
ganz schnelle besserung!
liebgrüßt
ingrid

Akaleia said...

Ich muss zugeben, diese Gedanken kamen mir gestern abend auch - eigentlich schade!Denn das Team ist einfach zu komisch!
Gute Besserung
HG
Birgit

Oona said...

GUTE BESSERUNG. Ilse!
UND
JA, was für ein grottiger Tatort gestern. Ich war nicht amüsiert. Ganz nicht.
Da freu ich mich wie irka auf meine Lieblingsserie seit der ersten Folge !!
"Mord mit Aussicht", Dienstag, ARD. Da kann ich herzlich lachen und staune über der Hauptkommisarin ihre Kleidung... Auch haben will. Manches. Dazu die passende Figur :O)

Grüßilie
Oona

Preißndirndl said...

Habe gerade notiert: Weltuntergangsvorräte anlegen, danke für die Hinweise, Ilse!

Schwemmholz said...

ach, dann hab ich gestern ja gar nix versäumt...!?
schade, das war der einzige tatort, den ich gern gesehen hab.
mord dmit aussicht spielts bei uns nicht. ARD ist nicht. kein kabel. keine schüssel...
liebe grüße
(bei uns ist gerade weltuntergang)

Harvey Morrell said...

Bin froh, dass Adler's Buch dich gefiel. :-)