Saturday, 15 June 2013

Schickes Abendessen

Gestern sah ich bei Nata dieses Gericht - oder so ähnlich - und wusste, es ist Zeit, endlich mal Spargel in der Pfanne zu braten. In feinem Olivenöl. Vielleicht hab ich die geschälten, in Hälften geschnittenen weißen Spargelstangen ein bisschen zu stark gebraten, aber es schmeckte trotzdem superfein. Dazu die gekochten und dann im Olivenöl  des Spargels geschwenkten neuen Kartoffeln, Prosciutto, Büffelmozzarella mit ein paar Tropfen Olivenöl und Zitronensaft und frittierte Salbeiblätter. Ein bisschen üben muss ich das mit dem Spargel braten aber noch, glaub ich, bevor es salonfähig ist.
Yesterday, on Nata's blog I saw this dish, or something quite similar, and knew I had to make it for dinner. I have never fried white asparagus before, and mine came out a bit too brown and flaccid. The taste was ace, though, the spears peeled, halved and fried in good olive oil. They were accompanied by prosciutto, buffalo mozzarella (torn and sprinkled with pepper, olive oil and lemon juice) and fried sage leaves.  I also boiled some new potatoes and tossed them in the asparagus frying oil.
However, I think I need to get some more practice with this frying thing.
 Und hier ein Stilleben aus dem Garten, was die Schnecken noch übrig gelassen haben...
***
What the slugs left alone in my garden. A still life.
Als Nachspeise gab es Rhabarberkompott   ***   for pudding, I made a rhubarb compote

5 comments:

  1. Man kann ihn sicherlich kürzer braten, den Spargel. Aber zum Glück schadet ihm das lange Braten auch nicht. Ich hoffe, es hat geeschmeckt!

    ReplyDelete
  2. wenigstens war der Spargel durch, gell... denn nichts ist schlimmer als halbgarer weißer Spargel, finde ich.
    Ich lasse ihn aber lieber im Rohr braten.
    lg

    ReplyDelete
  3. Schnecken, Schnecken ....ich hasse diese sich versteckenden allesfressenden Biester.
    Mein Garten ist ja abends sich selbst überlassen, aber dir rate ich, mal nach 22:00 mit der Taschenlampe raus und das Viehzeug einsammeln und .....braten???
    :-)
    Kein normales Tier mag diese Biester fressen, die nackigen großen braunen...
    Hallali!
    M.

    ReplyDelete
  4. Schneckenkorn.
    Mehr sag' ich nicht.

    ReplyDelete