Wednesday, 20 November 2013

Mein Credo!

Ein wunderbares Bild von Alighiero Boetti - Wer kann's lesen? http://www.artvalue.com/image.aspx?PHOTO_ID=1122121&width=500&height=500

14 comments:

  1. Il dolce far niente - ja das ist der alte Traum - manchmal auch ein Albtraum!

    ReplyDelete
  2. Ich hab's, ich hab's:

    IL DOLCE FARE NIENTE

    Könnte auch mein Credo - jetzt nach dem Berufsleben. Sehr schönes Bild. Mich sprechen die Farben sehr an.

    ReplyDelete
  3. HA!!
    Nach anfänglicher blockade:
    "LA DOLCE FAR NIENTE"
    Stimmts?!

    Liebe grüße aus den tiroler bergen,
    Doris

    ReplyDelete
  4. ...ääh, muß heißen
    "IL DOLCE FAR NIENTE"
    lg
    Doris

    ReplyDelete
  5. Il dolce farniente oder das süße Nichtstun!
    Lesen kann ich es schon, nur an der Umsetzung hakt es ...
    Einen wunderbaren Tag noch,
    Gruß Gela

    ReplyDelete
  6. Die Kenntnis von Sprache und Lesrichtung sind hier natürlich elementar.

    Die Süße des Nichtstuns?

    ^^ Danke, Ilse, für die Freude.

    Und mich plagt aktuell solches Sodbrennen, dass nur der Gedanke an Gelees und Marmeladen Qual ist.

    Nun. Ich nehm's sportlich. Wie Du die Sache mit dem Quittengelee!

    ReplyDelete
  7. Tja, Maria, du bist eben nicht fürs Nichtstun geschaffen!
    Freut mich dass es euch auch gefällt! Das war mein Kalenderblatt gestern.
    Kvinna - du musst einen Tag lang nur trockene Semmeln essen, sagt meine Mum.

    ReplyDelete
  8. ich kann es nicht lesen (eher aktiv umsetzen) - aber vorsicht! dynamisches gutüberlegtes "tun" ist meistens die vorbedingung dafür. ich kenne genügend (frauen!), die mit diesem "credo" total "abgerutscht" sind.

    gruß von der frechen torfstecherin

    ReplyDelete
  9. Il dolce far niente. Und genau das mache ich jetzt. Feierabend!
    Liebe Grüße, Ulrike
    (das Bildist wirklich sehr schön!)

    ReplyDelete
  10. Dann dank' ich Deiner Mum ganz herzlich, lasse lieb grüßen und werde gleich morgen den Rat befolgen!

    ReplyDelete
  11. Ähm... da wäre ich nie drauf gekommen. Sieht aber hübsch aus.
    Ein Kalender mit Kunst ist eine nette Idee. Eine hat was zu gucken und er bildet. Im Vorbeigehen.

    ReplyDelete
  12. Sodbrennen.
    Ein Schluck kalte Milch - Kaisers Natron - Heilerde Kapseln - Digestodoron Tabl. von Weleda.
    Daraus besteht meine Hausapotheke.
    Die Tabletten sind prima.

    ReplyDelete
  13. danke an alle vor mir...ich hätts nicht gewusst...
    das bild ist ein wunderschöner farbenmix - wie geschaffen für einen wandteppich! wäre sowas wie ein "mahnmal" für mich...derweil geht sich gar nix aus mit nixtun...
    liebe grüße aus der abwesenheit
    karin

    ReplyDelete
  14. Thank goodness all the Italian speakers got there before me... phew... nice and yes, beautiful colours...a lovely image.

    ReplyDelete