Monday, 18 August 2014

Herbst im August

Oh ja , ich war in Südtirol. Und oh ja, es war schon verdammt herbstlich. Die Sonne täuscht: Schwimmen ging nur noch mit "Augen zu und durch". Unseren geliebten Rittstein gibt es leider nicht mehr, und das einzige Hotel, das uns noch Platz anbot dieses Jahr, war ein bisschen wie ein weißer Kreuzfahrtschiff-Elefant.
Wir haben es uns schöngejodelt.
I was in Italy, in August. And although it looks deceptively sunny, it was not very summery at all. Swimming was possible, but only with an effort of will.
Our much-loved B&B sadly has ceased to exist, and the only hotel that offered us rooms was a bit of a white cruise-ship elephant. We made it lovely, anyway.

5 comments:

  1. Ha, das ist lustig - zwei Seelen, ein Gedanke: Ich hab auch grad über den Herbst philosophiert ;-))

    ReplyDelete
  2. Ach, unsere Seelen schmerzen im Dreivierteltakt ob dieses strengen, charakterbauenden Augusts...

    ReplyDelete
  3. Ja, der Sommer hat sich ausgejodelt - ausgeheult wäre wohl richtiger! Aber deine Südtirolbilder sind, wenn auch herbstlich, wunderschön!

    Sei lieb gegrüsst von
    Brigitte

    ReplyDelete
  4. Würdest Du verraten, in welchem Hotel ihr
    gewohnt habt? Ich versuche gerade etwas für die nächste Woche zu buchen und finde
    nichts! Danke und liebe Grüße von Magdalena, die immer sehr gerne deine Seite liest und schon einige Rezepte ausprobiert hat.

    ReplyDelete
  5. hallo Magdalena - das Hotel in dem wir waren würde ich niemandem empfehlen, du hast ja gelesen was ich über das Essen geschrieben habe.
    Ich liebe den
    stroblhof.it
    und kann ihn sehr empfehlen. Ansonsten kenne ich den
    http://www.steinegger.it/deutsch/zimmer-und-preise-2014/zimmer.html
    nur vom Essen, sah auch sehr nett aus.

    ReplyDelete