Tuesday, 14 June 2016

Nachhaltig, wärmend




Für den schnellen Hunger nach einem kühlen Bad im Steinsee:
Arme Ritter
Ei mit Vollmilch verschlagen, Stück Zopf oder Weißbrot gut einweichen, in Butterschmalz schön golden braten.
Dazu: schnell einkochte Pfirsichmarmelade, €1,49 im Supermarkt - reicht für zwei Gläser sowie etwas extra.

***
For a quick bite to warm up after a far too cold June swim in the lake:
French Toast
Beat an egg with full fat milk, soak leftover white bread or - better - chollah in it.
Fry in ghee or vegetable oil until golden.
I ate it with jam that I ran up very quickly from a special offer punnet of peaches.

6 comments:

  1. Reicher Ritter, der zwei unerschrockene Badende zu wärmen weiß :)

    ReplyDelete
  2. Ist das sowas wie french toast? Bekommen wir in irland zum Frühstück. Ich liebe es mit Zimtzucker drüber, aber Pfirsichmarmelade ist absolut auch eine Option :-) Hach, immer diese Verführungen und ich weiß schon jetzt: Morgen mach ich das, bin zu mittag allein zuhaus und der Kühlschrank bietet alle Zutaten :-) Danke für die Inspiration!

    ReplyDelete
  3. Hhmm... so lecker. Doppelte Freude beim Baden und beim Schmausen danach.

    ReplyDelete
  4. Wir 2 wieder! Du hast die armen Ritter und ich habe heute die Burg dazu :)

    ReplyDelete
  5. Sowas kann mir auch ohne Sprung in den Stein- oder irgendeinen See das Herz erwärmen!
    Heb's fein
    Brigittte

    ReplyDelete
  6. na da guck ich doch gleich auch mal hier bei dir und was sehe ich "arme ritter", davon habe ich in einem meiner blogposts auch schon geschwärmt, sooo lecker! als kind haben mich die arbmen ritter schon begeistert und jetzt gibts sie immer noch mal wenn es schnell gehen soll :-). liebe grüße von der insel rügen, mandy die hummelellli

    ReplyDelete