Thursday, 16 February 2017

Ich will nur spielen

Draußen fröstelt es immer noch vor sich hin. Drinnen braucht man was Süßes als Begleitung zum neuesten Serienwahnsinn, "The Night Manager", mit Hugh Laurie als Schweinehund, neben dem Dr. House wie ein netter Märchenonkel aussieht.
Wenn's schnell gehen soll bei der Kuchenproduktion, bietet sich die Linzertorte an. Einfacher geht's fast nicht, Hauptsache es ist eine feine Marmelade im Haus. Die runde Kreation machte ich mit Aprikosenmarmelade, was der Engländer mit der anerkennenden Bemerkung "Mhm, schmeckt wie Treacle Tart!" quittierte. Treacle tarts, gefüllt mit Rübensirup oder Golden Syrup, und jam tarts gehören zu den klassischen englischen Backwaren. Vermutlich war eine der Forderungen der Brexiteers: "gebt uns unsere einheimischen Kuchen zurück"! Stimmt, da sind ein paar wirklich feine Sachen dabei, aber die nimmt euch ja niemand weg - wir haben doch die Linzertorte!

Ich habe dieses Mal nicht das Crostatarezept genommen, sonder den Teig nach dem österreichischen Rezept mit geriebenen Mandeln gemacht:
Teig:
200 g Mehl
200 g Mandeln, geröstet, gemahlen (ich habe gemahlene Mandeln genommen, klat)
200 g Butterstückchen, zimmerwarm
150 g Zucker
1 Ei
1 TL Zimt
Belag:
Ca. 1/2 Glas Konfitüre (ich schwarzes Johannisbeerengelee und Apfelgelee)
1 Eigelb mit 1 EL Milch verrührt zum Bestreichen (hab ich weggelassen)

Für den Mürbteig das Mehl mit den Mandeln vermengen, mit den Butterflocken, Zucker, Ei und Zimt schnell verarbeiten. Die Teigkugel in Folie wickeln und ca. eine halbe Stunde kühlen.

Eine Form einfetten oder mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Teigs ausrollen, in die Form legen, glattdrücken. Reichlich Marmelade deiner Wahl drauf streichen (im Original Ribiselkonfitüre).

Den übrigen Teig zu dünnen Würsten rollen.  Sollte der Teig zu weich sein, etwas Mehl dazugeben und nochmal kalt stellen. Dann werden die Stränge gitterförmig auf die Torte gelegt.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca eine Stunde hellbraun backen - aufpassen! 
Weil's pressiert hat, ist mein Gitter etwas "unorthodox" geworden (Originalton Margret G.) Mit dem restlichen Teig habe ich ein paar Plätzchen verbrannt gebacken.

"Mhm, tastes like treacle tart!", my resident English person said contentedly on tasting the round tarte  above. I had spread it with apricot jam, while the classic preserve for Linzertorte is blackcurrant.
Jam tarts are on the list of favourite home-grown cakes for stalwart Brits. But take that, Brexiteers: you are welcome to your jam tarts - good old continental Linzertorte and crostata are way superior!
...and here's the recipe. One of the quickest and most elegant cakes you can make - if you take the time to do the grid pattern properly.
While outside the frost is still clinging to the rooftops, we are completely riveted by our latest box set madness: The Night Manager. Who would have thought, that Hugh Laurie could top his nasty character in "House"..

7 comments:

  1. Wie köstlich das wieder aussieht! Und Treacle Tart: Hast du das mit dem Rübensirup schon mal ausprobiert???
    Einen schönen Tag (und ich habe jetzt einen "Ich-will-doch-nur-spielen"-Ohrwurm, uhuuhuhuu, Petra

    ReplyDelete
  2. Habe mir das Törtchen oben rechts geschnappt...
    Merci!
    Heb's fein und der Frühling kommt, das garantiere ich dir!
    Bisou Brigitte

    ReplyDelete
  3. Von The Night manager war mein resident Englishman auch ganz gefesselt, als die Serie im TV ausgestrahlt wurde. Ich vermisse kontinentalen Kuchen muss ich sagen und dein Käsekuchenrezept hat mich jetzt schon öfter vor lukullischem Heimweh bewahrt. Dein schwarz-weißes Frostfoto sieht klasse aus.

    ReplyDelete
  4. Ha, der Night Manager liegt bei mir auch schon bereit! Bin schon gespannt auf den Bösewicht! Liebe Grüße von Bettina, vulgo Serien-Junkie (aber nur bei den wirklich guten)

    ReplyDelete
  5. Oh wow, das schaut so schön aus, da kann man ja gar nicht reinbeißen ;)
    eßbare Backkunst
    LG
    Brigitte

    ReplyDelete
  6. Hallo Ilse ,
    danke für den TIP mit "The Night Manager "......hoffentlich bleibt Dein Blutdruck unten.....lb Grüße Emma

    ReplyDelete
  7. tolles Rezept..zum Ausprobieren!!!!Nightmanager auf Netflix???

    Hach..danke für die Anregungen!!

    liebe Grüße von Ellen

    ReplyDelete