Sunday, 18 April 2010

München am Samstag, Teil 2

Beim Heimradeln durch die Stadt fiel mir auf, dass etwa 98% der Bevölkerung auf der Straße, an der Isar, am Odeonsplatz im Englischen Garten und auch sonst auf der Straße waren, in einem kurzen Sonnenrausch - plus die Leute, die anstatt am Flughafen zu warten, in die Stadt gefahren waren. Ein kurzer Rausch, heute war es schon wieder vorbei. Und die Ruhe am Himmel dauert an. Ich verzichte gern auf meinen Easyjetflug nach London, falls da übernächste Woche immer noch Staubwolken in der Stratosphäre rumhängen. Bin schon lange nicht mehr mit der lieben Fähre gefahren... Das Tambosi im Hofgarten
Stripes, stripes, stripes and ...stripes
Hofgarten in the sun
happy families
When I cycled home on Saturday, I noticed that about 98% of the local population - plus those who had made their way into town from the inactive airport - were out in the streets and cafés and squares and parks. There was a sort of intoxication in the air which sadly did not last until today, despite the still quiet skies. I am quite happy to travel to London by ferry, like in the old days, if planes are still grounded by the end of next week.
and: I never knew that there was a memorial for Michael Jackson here, opposite Bayerischer Hof Hotel!

2 comments:

  1. Fast schon sommerlich, dein München - so bunt und fröhlich!

    Danke für die Impressionen.

    Und liebe Grüsse in die Woche,
    Brigitte

    ReplyDelete
  2. Ach, was sind wir hier im Süden von den Göttern verwöhnt!! Gestern mal ein Kinotag und heute schon wieder ein laues Lüftchen.
    So schöne Impressionen aus unserer so lebens-und liebenswerten Stadt.

    An nem Streifenshirt führt in dem Sommer wohl kein Weg vorbei?!

    ReplyDelete