Frühlingsrauschen

 Im Bild links: die Erbsen   ***   my peas are on the left
Nachdem jetzt mein G'stell wieder schmerzfrei funktioniert, bleibt nur noch eine körperliche Baustelle. Am Mittwoch wird mein linkes Auge gelasert, das sich seit etlichen Monaten mit einer Art Gazeschleier überzogen hat. Soll angeblich nur ein kleiner Eingriff sein... Hoffentlich funktioniere ich dann wieder 100% und habe auch wieder mehr Lust auf bloggen... auf Kochen ... und auf Reisen...
Gekocht wird natürlich trotz allem täglich, fotografiert auch. Seit ich auf Grund einer fantastisch großzügigen Gabe ein iPhone habe, bin ich praktisch nur noch damit fotografisch unterwegs und poste mit großem Anfängereifer auf Instagram. Es macht unglaublich Spaß, jedes Blümlein am Wegesrand, jeden gelungenen Teller sofort der Welt zu präsentieren.
Übrigens hatte ich fürchterliche Einstiegsprobleme mit Alditalk, mein Paket 300 für €7.99 hat mich im Mai 45 Euro gekostet - ganz schön hinterfotzig! Danke liebe Pepe für die erhellenden Kommentare...
Hier jedoch kommt ein Querschnitt durch meine letzten Wochen, liebe Welt!

My bones and sciatic nerves seem to have recovered and are functioning normally again. Only one physical glitch remains; on Wednesday I am having a small eye operation to remove a sort of gauzy film that's formed over my left eye. I hope that's it then with health crap for the moment, I just want to have some fun now. In fact, I AM already having some fun with my new iPhone, which has a brilliant camera and I am constantly posting stuff on Instagram now - every pretty flower, every piece of cake goes straight into the adoring world.
  

Im Eataly gab es diese Woche dicke Bohnen, Saubohnen, fave, die einfach gekocht mit Butter und schwarzem Pfeffer supersaugut schmecken.
 Und schaut, wie unglaublich sicher die verpackt sind in so einer Art schaumgummigepolsterten grünen Biohülle..

***

My Italian paradise in Munich had broad beans this week. I boil them and serve them just with butter and black pepper - super fine.
And note the intellegent packaging! soft organic styrofoam in a tough green shell..



 Endlich hatte ich auch die nötige Geduld, diese wunderbaren Zucchiniblüten zuzubereiten. Die Idee für die Füllung kommt von meiner italianisierten Freundin Jutta: ein kleines Stück Mozzarella und eine Sardelle reinstopfen, zudrehen, in einen Teig aus Mehl und Mineralwasser tauchen und in gutem Bratöl rausbacken zu einer Art Tempura.


 ***

This week I finally found the necessary patience to stuff a dozen courgette flowers with a little piece of mozzarella and an anchovy, then dipped them in a batter made with flour and sparkling mineral water and fried them in good vegetable oil, tempura style. Italy meets Japan.

Am Sonntag wagte ich mich an ein Rezept aus dem Magazin des Allgäuer Supermarktes Feneberg, das ich oft von meiner Allgäu-Connection Carin S. geliefert kriege. Feneberg hat sich dadurch ausgezeichnet, dass er schon vor -zig Jahren unter der Hausmarke "Von hier" das Konzept regionaler Lebensmittel eingeführt hat.

4 Pfannkuchen backen aus:
2 Eier
100 ml Milch
80g Mehl
60g passierter Spinat
16 Stangen grünen Spargel blanchieren
eine Creme aus 100g Frischkäse und 100g Feta mischen
Die Pfannkuchen mit der Käsecreme bestreichen, je 4 Spargel reinlegen und einrollen. Falls Foto gewünscht, in 5cm hohe Stücke schneiden und schön hinstellen. Ansonsten einfach essen! Mit Tomatensalat, oder wie hier mit marinierten Paprika.

     On Sunday I cooked spinach pancakes stuffed with feta and asparagus, accompanied by - you guessed it - marinated red peppers.
For four pancakes, mix:
2 eggs
100ml milk
80g plain flour
60g chopped spinach

cook 16 asparagus spears al dente
mix 100g cream cheese with 100g feta
spread the cheese on the pancakes and put 4 spears on each pancake
roll them up
If you want to take photos, cut them into two-inch pieces and arrange on a bed of something red, such as chopped tomatoes or those peppers
Alternatively - just eat your pancakes!

Und: hurra! Die Badesaison am Steinsee hat definitiv angefangen.
 ***
Yay- Bavarian Beaches are open for business!

Comments

  1. grauer Star wird wirklich ganz schnell und effizient behoben - alles Gute!

    ReplyDelete
  2. All your dishes look delicious and made with very healthy ingredients.
    I expect your health problems will be solved soon!!

    ReplyDelete
  3. mei das steinseebild! freu ich mich schon. und diese spinatpfannenkuchen muessen unbedingt her! see you soon. lu

    ReplyDelete
  4. Ja, so dürfte der Frühling geschmeidig in den Sommer übergehen … :-D
    (War das Freischalten des Pakets vor dem ins Netz gehen denn jetzt die Lösung?)
    Liebe Grüße Petra

    ReplyDelete
  5. Die Gerichte werden immer raffinierter. Die Pfannkuchen lachen mich an, würde mich aber auch an den Zucchiniblüten delektieren!
    Mit Aldi Talk habe ich ähnliche, wenig positive Erfahrungen gemacht. Nach der Kündigung dauert es geschlagene 1 1/2 Jahre bis man sein restliches Guthaben wieder erstattet bekommt (von E-plus)). Inzwischen bin ich bei Congstar, da bekommt man für den gleichen Preis 1G B, denn 300 MB für € 7,99 finde ich ganz schön happig.

    Alles, alles Gute für dein Auge, der Laser macht es wie neu. Wirst sehen;-)

    ReplyDelete
  6. hmmm... ich versuch dich grad zu finden auf instagram ... wie find ich dich denn ...?... fragt mit herzlichem gruss
    rischtani_stina
    Christina

    ReplyDelete
  7. Die Frage von Christina hatte ich auch. Wo bist Du auf Instagram zu finden?
    Für den morgigen Tag drücke ich Dir die Daumen.
    Ahoi
    Oona

    ReplyDelete
  8. mmhhh Zucchiniblüten ganz einfach und raffiniert, merk ich mir!
    Der Steinsee kann aber noch nicht recht warm sein...

    ReplyDelete
  9. Oh, instaspam! Bitte, sehr verehrte Steinseebaderin, Tip auch hier.

    ReplyDelete
  10. Hallo liebe Besucherinnen, ich erscheine auf Instagram als "cuorecomdimarmo" - frage nicht... war nicht meine Idee. Und Friederike - der Steinsee ist ein relativ kleiner Moorsee und ist schon nach einer Woche Sommer richtig bacherlwarm.
    Thank you, Pilar!!

    ReplyDelete
  11. Das ist ja ein rauschendes Fest aus Frühlingsfarben und Geschmacksrichtungen. Und so sonnig sieht es aus. Alles Gute für die OP morgen liebe Ilse.

    ReplyDelete
  12. Liebe Ilse, hoffe, Du siehst wieder klar und danke für Deine lobenden Worte über 'meinen'Feneberg, den ich auch so gerne besuche und fleißig Punkte sammle (1 Punkt für 20€ Einkauf mit mindestens 2 'von hier'-Produkten, und dann kann man z.B. Freikarten für Bergbahnen, Bäder,Bayern-ticket u.s.w.bekommen.)Tolle logistische Leistung für den 1-Personenhaushalt, die 20€ Marke möglichst genau zu treffen.
    Genieße endlich schmerzfrei den Sommer ! Liebe Grüße vom Tr.

    ReplyDelete

Post a Comment

Popular posts from this blog

Fade Nocken und Trümmer Knödel

Kartoffelige Variationen zur Waffel

Ein schöner Tag